.... spätestens seit 1210 hatte das Prämonstratenkloster Rommersdorf hier Besitz.

Seit 1272 ist der Hof nachgewiesen, der 1294 als Sionshof bezeichnet wird. Das Baujahr der jetzigen Hofanlage ist nicht genau bekannt, wahrscheinlich jedoch in der 1. Hälfte des 18. Jahrhunderts.

Nach der Säkularisation mehrmaliger Besitzwechsel an die Familien von Mengershausen, von Westerholt und Tellenbach.

Ein Teil der Wirtschaftsgebäude musste beim Ausbau der Straße niedergelegt werden.

Nur wenige Meter entfernt vom Mönchhof führt der Rheinsteig vorbei.

 

Der Mönchhof wird heute gastronomisch genutzt. In ihm befindet sich ein Speiserestaurant mit einer in sehr schönem Ambiente unter alten Bäumen gelegenen Außengastronomie.

 

 

Montag Ruhetag

Öffnungszeiten der Küche

Di.-So. :

11:00  - 14:00 

17:00  - 21:00 

Samstag & Sonntag bei schönem Wetter durchgehend geöffnet.

Mönchhof Imbiss & Gaststätte Uwe Wahl Telefon: 02635/924501

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fam. Wahl